Schlüsselschalter elegant integriert

Der Einsatz einer Schlüsselschaltung für ein Garagen- oder Außentor hat viele Vorteile. Für eine schöne Optik bietet Renz die Integration des gewünschten Schlüsselschalters in eine Briefkastenanlage an. So ist alles an einem Ort, der Eingangsbereich wirkt elegant und aufgeräumt.

Schließfunktion für Garagentore einfach im Briefkasten integrieren

Der Einsatz einer Schlüsselschaltung für ein Garagen- oder Außentor hat neben der sicheren Zugangskontrolle den Vorteil, dass es auch ohne Handsender geöffnet und geschlossen werden kann. Für eine schöne Optik bietet Renz die Integration des gewünschten Schlüsselschalters in eine Briefkastenanlage an. So ist alles an einem Ort, der Eingangsbereich wirkt elegant und aufgeräumt. 

Nur noch ein Schlüssel für Garage und Haustür

Ein Schlüsselschalter wird gerne benutzt, um einen elektronischen Garagen- oder Außentorantrieb per Schlüssel zu steuern. Durch das Drehen des Schlüssels im Schließzylinder wird ein Schalter betätigt, wodurch ein elektrischer Impuls an den Motor des Antriebs weitergegeben wird. Für mehr Komfort ist es möglich einen Profil-Zylinder mit der gleichen Schließung auch bei der Haustür einzusetzen. So können sich die Bewohner das Schlüsselchaos sparen, da dann nur ein einziger Schlüssel für alle wichtigen Zugänge wie zum Beispiel zum Haus und zur Garage nötig ist. Ein Schlüsselschalter kann auch bei Renz Briefkastenanlagen elegant integriert werden. Das sieht besser aus als ein separater Schalterkasten an der Wand und ist zudem noch sehr gut gegen Vandalismus geschützt. Es ist die perfekte Lösung, wenn ein Neubau geplant ist, oder die Briefkastenanlage im Zuge einer Modernisierung ausgetauscht werden soll. 

Formschöne Integration in Renz Briefkastenanlagen

Die Integration des Schlüsselschalters in den Briefkasten ist vollkommen flächenbündig, nichts steht hervor. Dazu wird der bauseits gestellte Profilhalbzylinder passgenau in eine von Renz vorgerichtete Stanzung eingelassen. Das bisher erhältliche Renz Funktionsmodul wird damit abgelöst. Geeignet für die formschöne Integration ist jeder genormte Zylinder nach DIN 18252. Hinter der von Renz gelieferten Stanzung verbirgt sich nämlich eine spezielle Haltevorrichtung für den bauseitig zu montierenden Unterputz-Schlüsselschalter von der Firma Jung (Modell 134.15). Somit ist der Zylinder unabhängig vom Fabrikat flexibel austauschbar und passt immer zur vorhandenen Schließanlage. Alternativ können Renz Briefkastenanlagen auch mit bereits vormontiertem Jung-Schlüsselschalter ausgeliefert werden. Erhältlich sind Renz Briefkästen mit einer Vorrichtung für einen integrierten Schlüsselschalter in vielen verschiedenen Montagearten wie zum Beispiel als freistehende Anlagen, als Mauereinbau-Briefkästen oder als Zaunbriefkästen. Einen Renz-Fachhändler in Ihrer Nähe finden Sie mit unserer Händlersuche.

Ein Schlüsselschalter kann perfekt in eine Briefkastenanlage eingebaut werden. Hier am Beispiel einer Unterputz-Briefkastenanlage.

Der Profil-Halbzylinder kann völlig flächenbündig integriert werden.

Immer aktuell: Der Renz-Newsletter

Ab sofort nichts mehr verpassen: Produktneuheiten, Messenews und mehr bekommen Sie mit unserem Newsletter!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir möchten Ihre Nutzererfahrung verbessern, indem wir die Surf-Historie auf unserer Website aufzeichnen. Wir speichern Daten über Ihr Gerät und Ihren Browser, um wiederkehrende Besucher zu erkennen. Hierfür verwenden wir sogenannte Cookies, um unsere Webseite so benutzerfreundlich und sicher wie möglich zu gestalten. Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.