Wirklich jedes Paket empfangen – egal von welchem Zusteller

Renz verbessert Prozesse der intelligenten Paketkastenanlage myRENZbox und sichert so eine verbesserte Zustellqualität aller Paketlieferanten.

 

Wie oft waren Sie in letzter Zeit auf der Post? Wie oft mussten Sie beim Nachbarn klingeln, der ein Paket angenommen hat oder wie oft kamen Sie nach Hause und haben sich gefragt, wie der Paketzusteller dieses Paket wirklich nur für alle zum Mitnehmen an Ihrer Türe hat stehen lassen können?

In der aktuellen Zeit sind diese Situationen sicher nicht selten vorgekommen. Mit der myRENZbox bietet der europaweit agierende Brief- und Paketkastenhersteller Renz bereits seit 2013 eine Lösung.

Eine Lösung, die nun durch verbesserte Prozesse eine noch höhere Zustellqualität aller Logistiker verspricht. Egal ob DHL, DPD, Hermes, GLS oder doch Amazon Logistics: alle stellen sie die Pakete kontaktlos, diebstahlgesichert und vor allem rund um die Uhr in die myRENZbox zu. Alles was Sie dafür benötigen, ist eine Abstellgenehmigung der Logistiker sowie eine PIN mit der der Paketbote das Fach für Ihre Zustellung öffnen kann.

Klingt einfach? Nun das ist es auch. Überzeugen Sie sich noch heute von den vielfältigen Möglichkeiten der myRENZbox hier.

Sie wollen von den neuen Prozessen profitieren? Dann kontaktieren Sie uns unter myrenzbox[at]renzgroup.de.

Immer aktuell: Der Renz-Newsletter

Ab sofort nichts mehr verpassen: Produktneuheiten, Messenews und mehr bekommen Sie mit unserem Newsletter!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir möchten Ihre Nutzererfahrung verbessern, indem wir die Surf-Historie auf unserer Website aufzeichnen. Wir speichern Daten über Ihr Gerät und Ihren Browser, um wiederkehrende Besucher zu erkennen. Hierfür verwenden wir sogenannte Cookies, um unsere Webseite so benutzerfreundlich und sicher wie möglich zu gestalten. Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.