Renz zeigt Kompetenzen im "Last Mile"-Bereich

Auch in diesem Jahr stellt Renz wieder auf der internationalen Messe PostExpo aus. Als führender Hersteller von Brief- und Paketkasten Systemen in Europa präsentiert die RenzGroup auf Ihrem Messestand maßgeschneiderte Lösungen für die Last Mile Logistik.

Renz Paketkasten Lösungen auf der internationalen Messe PostExpo in Paris

Auch in diesem Jahr stellt Renz wieder auf der internationalen Messe PostExpo aus, die vom 29. September bis 1. Oktober 2015 in Paris ausgerichtet wird. Als führender Hersteller von Brief- und Paketkasten Systemen in Europa präsentiert die RenzGroup auf Ihrem Messestand maßgeschneiderte Lösungen für die Last Mile Logistik wie zum Beispiel Paketkästen für Ein- und Mehrfamilienhäuser, öffentliche Einrichtungen und Geschäftshäuser. Besonders sehenswert sind die innovativen, elektronischen Schlösser und die zentrale Steuereinheit für eine bedarfsorientierte Zustellung und Abholung. Damit sind die Paketkasten Lösungen offen für alle Zustelldienste und geeignet für mehrere Empfänger, die sich eine Paketbox teilen können. Mit diesen intelligenten Technologien ist der Renz Paketkasten auch für das wichtige Zukunftsthema „Reverse Logistik“ perfekt vorbereitet. Für jeden Zustelldienst weltweit können spezielle Lösungen von Renz entwickelt werden. Alle Prozesse werden nach Bedarf individuell programmiert und somit für verschiedene Logistik-Unternehmen jeden Landes angepasst. Es ist ebenso möglich besondere Kundenwünsche in Briefkasten- sowie Paketkasten Anlagen zu integrieren. Viele Beispiele von individuellen Paketkasten Lösungen können auf dem Renz-Stand auf der diesjährigen Messe PostExpo 2015 in Paris besichtigt werden. Messe PostExpo 2015 in Paris29. September – 1. Oktober 2015Halle 4, Standnummer 3070 Mehr über die PostExpo 2015 erfahren. 

Immer aktuell: Der Renz-Newsletter

Ab sofort nichts mehr verpassen: Produktneuheiten, Messenews und mehr bekommen Sie mit unserem Newsletter!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir möchten Ihre Nutzererfahrung verbessern, indem wir die Surf-Historie auf unserer Website aufzeichnen. Wir speichern Daten über Ihr Gerät und Ihren Browser, um wiederkehrende Besucher zu erkennen. Hierfür verwenden wir sogenannte Cookies, um unsere Webseite so benutzerfreundlich und sicher wie möglich zu gestalten. Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.